file_1252926306-bae4408957907465e35668e4ab3e2108

Komfort, Sicherheit und Kostenkontrolle durch ein zuvor aufgeladenes Guthaben. So wie man es von Wertkarten-Handys bereits gewohnt ist. Zusätzlich erhalten Neukunden der SK Rapid VISA Prepaid Karte von card complete einen EUR 3,- Bonus bei der Erstaufladung.

Gemeinsam mit card complete, Österreichs erstem und einzigem Komplettanbieter, der alle Services rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr aus einer Hand anbietet,  präsentiert der österreichische Rekordmeister ab sofort die limitierte SK Rapid VISA Prepaid-Karte im exklusiven Rapid-Design. Die SK Rapid VISA Prepaid Karte  ist die Lösung für reisende Rapid-Fans, die gerne zu internationalen Auswärtsspielen mitreisen, sowie für all jene, die eine Ergänzung zu ihrer Kreditkarte suchen und ihr „Limit“ im Vorhinein festlegen möchten. Besonders auch für jugendliche Rapid-Anhänger, die rasch ihren Lieblings-Fanartikel, -Trikot etc. im Rapid- und im Online-Fanshop bargeldlos bezahlen wollen, ist die SK Rapid VISA Prepaid Karte besonders geeignet. „Mit dieser Kooperation geben wir den Rapid-Fans eine zusätzliche Möglichkeit, überall hin ein Stück ihres Klubs mitzunehmen. Gleichzeitig bietet dieses Angebot einen idealen Einstieg in den bargeldlosen Zahlungsverkehr.“, so Mag. Harald Triplat, Vorstandsdirektor der card complete Service Bank AG. General Manager Werner Kuhn zeigte sich ebenfalls über die vielen Vorteile äußerst erfreut: „Wir freuen uns sehr, zusammen mit unserem Partner card complete diese exklusive VISA Prepaid Karte im Rapid-Design präsentieren zu können. Gerade für unsere Fans, die die Mannschaft überallhin begleiten, ist die SK Rapid VISA Prepaid Karte ein individuelles und praktisches Zahlungsmittel!“

Vorteile für Karteninhaber
Inhaber dieser limitierten SK Rapid VISA Prepaid-Karte kommen, ebenso wie alle Inhaber einer Prepaid-Karte von card complete, in den Genuss zahlreicher Leistungen. Im Vordergrund steht die einfache Handhabung – man benötigt weder ein Konto noch eine fixe Bankverbindung, um eine VISA Prepaid-Karte von card complete zu erhalten. Sobald der gewünschte Betrag – durch Einzahlung oder Überweisung – eingelangt ist, kann über das Guthaben weltweit bei über 10 Millionen Akzeptanzstellen (Händler und Dienstleistungsunternehmen, die mit einem VISA Electron-Logo gekennzeichnet sind) verfügt sowie bei über einer Million Geldautomaten Bargeld behoben werden. Auch Internet-Transaktionen sind damit möglich.

Das Guthaben ist nicht auf der Karte selbst, sondern auf einem Guthabenskonto gespeichert, das für den Inhaber geführt wird. So ist sichergestellt, dass das Geld bei Verlust oder Diebstahl nicht verloren geht. Ein Anruf unter (01) 711 11-770 (365 Tage,  24 Stunden-Hotline) reicht aus, um in diesem Fall das verfügbare Guthaben zu sichern.

Mit Verified by VISA kann man zudem jederzeit in die VISA Prepaid-Umsatzabfrage einsteigen und sämtliche Umsätze bequem online abrufen. Verified by VISA bietet zusätzliche Sicherheit, da sämtliche Teilnehmer am Zahlungsverkehr identifiziert werden und persönliche Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

Die VISA Prepaid-Karte basiert auf VISA Electron, einer international einsetzbaren Karte von VISA. VISA Electron funktioniert bei elektronischen Terminals und Bargeldautomaten von VISA sowie auch im Fernabsatz, d.h. die Karte kann auch für Bestellungen über Telefon, Fax oder Internet eingesetzt werden. Da alle Transaktionen ausschließlich online verarbeitet werden, ist die VISA Prepaid-Karte sehr sicher und auch für den täglichen Gebrauch bestens geeignet.

Weitere Infos zur Karte erhalten Sie unter www.electronprepaid.at/ sowie unterwww.skrapid.at/prepaid, wo man auch die limitierte Auflage bestellen kann.

Über die card complete Service Bank AG
card complete Service Bank AG lautet der neue Firmenname der VISA-SERVICE Kreditkarten AG. Mit mehr als 1.200.000 Kunden und über 100.000 Akzeptanzstellen ist das Unternehmen dabei der bestimmende Faktor am Markt. Die card complete Service Bank AG ist der einzige voll integrierte österreichische Karten-Komplettanbieter, bei dem alle Elemente des bargeldlosen Zahlens, von der Produktentwicklung über Akzeptanzgeräte bis zu Abwicklungssystemen, aus einer Hand angeboten werden. Damit ist es Unternehmen, die jetzt schon VISA-Karten akzeptieren, möglich, auch andere Zahlungskarten aus einer Hand bei card complete  abzurechnen. Die card complete Service Bank AG bietet neben VISA bereits jetzt alle gängigen Karten, wie z.B. MasterCard, Maestro und JCB, an.

Nähere Informationen unter: www.cardcomplete.com/